Helen vom Schwarzen Feuer  "Bibi"

BH/VT, AD, RO 2

*04.05.2018, VDH-DCC 12732

CEA Kat.frei (+/-), MDR1 +/+, DM +/+, IPD +/+, rcd2-PRA: +/+

Zur Zucht empfohlen im DCC

19.05.2019 Helen vom Schwarzen Feuer
AHNENTAFEL / PEDIGREE

Etzel vom Hahneflüßchen

BH, AD

CEA/PRA-Kat.-frei, HD-A, MDR1 +/+

Tapestry Hold that Dream
Shenstone Tapestry in Gold
Tapestry Shenstone Chapeau
Caddy vom Hahneflüßchen
Dasty von der guten Nachbarschaft
Brenda vom Hahneflüßchen
Danny vom Schwarzen Feuer

BH, AD, IPO 2, FPr 3, OB 1, RO Beginner

CEA/PRA-Kat.frei, HD A, MDR1 +/+

Aaron vom Hahneflüßchen 
BH, AD, Agility A1
Kings Valley Born Free
Black Donna vom Hohen Lohr
BH, AD
Cheyenne vom Bopparder Hamm
BH, AD, FPr 3, UPr 2
Black Basko vom Knielohbach
BH, AD, VPG 3
Canny Catja vom schwarzen Blitz 
BH, AD, VPG 3, FH 2


Bei 8 Hündinnen im H-Wurf fiel mir die Entscheidung, welche beiden Hündinnen ich behalten würde, natürlich extrem schwer. Denn dass zwei aus diesem letzten Wurf von Danny bleiben würden, stand von Anfang an fest. Alle Hündinnen waren klasse, und überhaupt, der gesamte Wurf bestand ja aus sehr vitalen und mobilen Welpen. Schlußendlich war es dann doch eine Bauchentscheidung, dass Helen und Hedi bleiben würden. Eine Entscheidung, die ich bis heute nicht bereut habe.

Obwohl sich die beiden Schwestern sehr ähnlich sehen, sind sie doch vielen Dingen grundverschieden. Helen, die von uns "Bibi" genannt wird, ist die Hündin, die bei der Fellvergabe wohl zweimal "Hier" gerufen haben muss - sie ist ein kleiner Plüschi :-). Bibi rennt für ihr Leben gerne - kein Wunder, dass das Bild von der fliegenden Bibi es bis auf den Flyer von Laboklin für den Züchtertag schaffte.

Laboklin

Neben ihrer Freude an der Bewegung (welche sie auch gerne lautstark in den ersten 500 m beim Laufen neben dem Fahrrad äußert) spielt Bibi sehr gerne und hat diebischen Spaß daran, ihre Schwester Hedi damit bis zur Weißglut zu reizen. Aber das Allergrößte für Bibi sind Streicheleinheiten. Davon kann sie garnicht genug bekommen. Eigentlich auch fast selbsterklärend, dass Bibi "everybody's Darling" ist. Von ihrer Mutter bekommt sie heute noch die Ohren und das Gesicht geputzt und selbst mein Mann kann ihrem Charme einfach nicht wiederstehen. Sie ist ein fröhlicher und ausgeglichener Charakter, allerdings auch ein kleines Sensibelchen und es bedarf bei ihr manchmal nur eines etwas strengeren Tonfalls. Anderen Hunden gegenüber ist sie völlig entspannt. Nur wenn die Rüden etwas zu aufdringlich werden, gibt es auch mal eine handfeste Ansage. Bibi ist die Mutter unseres I-Wurfes, der 2021 geboren wurde. Auf den beiden Ausstellungen 2019 in Leipzig und Eilenburg präsentierte sie sich wunderbar und erhielt von beiden Richtern ein V (Vorzüglich). Im Herbst 2021 stiegen wir in die Sportart Rally Obedience ein. Obwohl Bibi auch gerne mal ein wenig verträumt beim Training sein kann, hat sie mir ab dem ersten Turnier bewiesen, dass ich auf sie zählen kann. Sie arbeitet absolut zuverlässig, freudig und konzentriert mit mir und läßt sich auch durch meine Nervosität nicht aus der Ruhe bringen.

D Roc 03.09.2022 Helen vom Schwarzen Feuer

AUSSTELLUNGEN:

Datum und Ort Richter Klasse Richterbericht Ergebnis
24.08.2019
Int. Ausstellung Leipzig
Suncica Lazic (SR)  Jugendklasse
16 month, excellent size and proportions, good type of head, eye could be darker, ears set and carried correct, excellent neck, topline, tail, good chest and substance, parallel legs, excellent bones and angulation, good temperament, free movement V2 CAC-J res.
05.05.2019
CAC Eilenburg
Piia Enlund (FIN) Jugendklasse 12 month old bitch, tricolour, excellent type, good size and bones, correct proportions, beautiful clean head, good underjaw, flat skull, eyes could be darker, beautiful ears and neck, good body, balanced angulations,moves very well, excellent tail carriage, little soft coat texture, beautiful colour, happy temperament. V


PRÜFUNGEN:

Datum und Ort Richter Art der Prüfung Ergebnis
23.10.2022
HSV Lübbenau
Petra Lauer (HSVRM) Rally Obedience
Klasse 2
100 Punkte
Vorzüglich 2. Platz
22.10.2022
HSV Lübbenau
Petra Lauer (HSVRM) Rally Obedience
Klasse 2
99 Punkte
Vorzüglich
16.10.2022
HSV Knauthain
Jenny Rau (SGSV) Rally Obedience
Klasse 2
95 Punkte
Vorzüglich
01.10.2022
HSV Meißen-Nassau
Jenny Rau (SGSV) Rally Obedience
Klasse 2
95 Punkte
Vorzüglich 1. Platz
24.09.2022
HSV 6Pfotenteam, Trabrennbahn Panitzsch
Nicole Schneider (SGSV) Rally Obedience
Klasse 2
95 Punkte
Vorzüglich 2. Platz
03./04.09.2022
Arge D-ROC 2022 Gelsenkirchen
Birgit Müller-Histermann (DVG) D-ROC Deutsches Rally Obedience Championat
Klasse 1
95 Punkte
Vorzüglich
31.07.2022
HSF Saarpfoten, Neunkirchen
Martina Klein (DVG) Rally Obedience
Klasse 1
100 Punkte
Vorzüglich 1. Platz
10.07.2022
HSV Schnelle Schnauzen, Wildbach
Tatjana Lingnau (DVG) L-ROC Sachsen Rally Obedience Championat
Klasse 1
100 Punkte
Vorzüglich 2. Platz
09.07.2022
HSV Schnelle Schnauzen, Wildbach
Gudrun Büchter (DVG) Rally Obedience
Klasse 1
99 Punkte
Vorzüglich
18.06.2022
HSV Halle-Nord
Nicole Schneider (SGSV) Rally Obedience
Klasse 1
100 Punkte
Vorzüglich 1. Platz
12.06.2022
HSV Chemnitz-Borna
Andrea Arndt (SGSV) Rally Obedience
Klasse 1
100 Punkte
Vorzüglich 1. Platz
26.05.2022
SG Schönfeld
Nicole Schneider (SGSV) Rally Obedience
Klasse 1
100 Punkte
Vorzüglich 2. Platz
15.05.2022
HSV Geringswalde
Marion Hähn (SGSV) Landesmeisterschaft Sachsen Rally Obedience
Beginner
100 Punkte
Vorzüglich 3. Platz
14.05.2022
HSV Geringswalde
Marion Hähn(SGSV) Rally Obedience
Beginner
100 Punkte
Vorzüglich 3. Platz
30.04.2022
HSV Pfote drauf, Hoyerswerda
Jenny Rau (SGSV) Rally Obedience
Beginner
100 Punkte
Vorzüglich 4. Platz
09.04.2022
HS Pratzschwitz
Nicole Schneider (SGSV) Rally Obedience
Beginner
90 Punkte
Vorzüglich
24.06.2021
HSV Dresden-Trachenberge
Joachim Stiegler (SV) AD bestanden
05.10.2019
HSV Dresden-Trachenberge
Volkmar Bienert (SGSV) BH/VT bestanden

 

nach oben